Pandemie Coronavirus | Update 20. März 2020

Information über mögliche Lieferverzögerungen, -engpässe oder -ausfälle sowie Preissteigerungen aufgrund der Pandemie

Das Auftreten des SARS-CoV-2-Erregers, zuerst in China und nun auch in Europa, stellt Menschen wie Unternehmen gleichermaßen vor Herausforderungen, mit denen vorher nicht zu rechnen war. 

Wir bei CG Chemikalien arbeiten jeden Tag daran, Ihr Unternehmen verlässlich und pünktlich mit den von Ihnen gewünschten und für Ihren Betrieb benötigten Produkten zu beliefern. In der Regel gelingt uns das auch, vor allem aufgrund unserer umsichtigen Planung, des großen Engagements unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Zuverlässigkeit der von uns ausgewählten Lieferanten. 

Aufgrund der aktuellen Situation sehen wir uns allerdings zunehmend mit der Möglichkeit konfrontiert, dass wir Ihnen gegenüber nicht all unsere vertraglich vereinbarten Lieferpflichten wie gewohnt erfüllen können. 

Die gesamte Pandemie, besonders aber die in den vergangenen Tagen erfolgten Grenzschließungen, machen Lieferverzögerungen, -engpässe oder -ausfälle sowie Preissteigerungen wahrscheinlich. Bei Produkten mit ausländischem Ursprung oder solchen, die aus ausländischen Rohstoffen hergestellt werden, und bei Produkten, die aktuell stark nachgefragt sind, um Desinfektionsmittel herzustellen, ist die Wahrscheinlichkeit besonders hoch, dass wir Sie nicht mehr wie gewohnt beliefern können. So hat uns bereits unsere zuständige Aufsichtsbehörde mitgeteilt, dass die Arzneimittelversorgung sicherzustellen ist.

Solche gravierenden Ereignisse waren für uns als Ihr Lieferant bei aller Sorgfalt nicht vorhersehbar, geschweige denn abwendbar.

Dies kann dazu führen, dass wir Sie in Zukunft nicht oder nicht vollständig wie vertraglich vereinbart beliefern können, ohne dass CG Chemikalien hieran ein Verschulden trifft. Wir möchten Sie daher vorsorglich darauf hinweisen, dass wir erforderlichenfalls die uns vertraglich oder gesetzlich bei Ereignissen höherer Gewalt zustehenden Rechte auch ausüben werden.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und darauf, dass wir alle gemeinsam die bevorstehenden Herausforderungen gut überstehen.

Mit freundlichen Grüßen

U. Klass             P. Klass

 

DOWNLOAD PDF